Wandern im Sarntal in Südtirol - Wandertipps
Urlaub auf dem Bauernhof Südtirol - DeutschAgriturismo in Alto Adige - Italiano

Bei ausgedehnte Wanderungen und Spaziergänge, lernen Sie die unberührte Bergwelt von ihrer schönsten Seite kennen. Ein Ausflug , auf einen der 140 Gipfel die das Sarntal wie ein Hufeisen umringt werden zum unvergesslichen Erlebnis.  Die Einkehr  auf den vielen Almen runden den Wandertag ab.

Unser Tour beginnt am Parkplatz bei der Talstation der Kabinenbahn oder ab der Kirche in Reinswald zum Binterhof.

Tourenzeit: ganzjährig (November bis April mit Schneeschuhen je nach Schneelage)
Gehzeit zur Waldrasthütte: 2 –2,5 h
Gehzeit gesamt: 6-8 h
Höhendifferenz:
350 Hm
Tourlänge gesamt: 24 Km
Schwierigkeit: leichter,
einfacher Bergweg auch mit Mountainbike
Anreise/Zufahrt: bei Astfeld dort rechts abbiegen der Straße nach ins Dorf Reinswald ca. 10 km folgen.

Tourenbeschreibung:

Aufstieg: Nach dem Parkplatz zu den Mühlen dort dem Mühlsteig entlang zum Binterhof. Dem Forstweg folgen immer dem Wegweiser Waldrast  bis zur Plankwies, ab da trieft man auf Markierung N.6 auf dem   Forstweg weiter an der Gröllhütte vorbei bis zum Schranken. Bald darauf dem Steig N. 3A bis zur Waldrasthütte (1769m)folgen. Weiter bei Waldrasthütte auf den „Hilde-Zach- Weg „ N. 3A bis zum Wetterkreuz, das ist ein Aussichtspunkt dort  auf 3A hinunter  zum Riedlerbild . Ab da den Steig N. 3 hinunter bis Almschank Tengler.

Abstieg wie Aufstieg oder

weiter zum Wanderparkplatz Riedlerhof. Da rechts zum Hallerhof und der Markierung N.6  den Forstweg entlang bis zur Abzweigung 18A folgen nach Astfeld, bis hinunter auf die Kreuzung N. 22 nach Reinswald . Ab da gibt es  keine  Auf und Abstiege, sondern fast immer in gleiche Höhe bis  nach Reinswald. Diese Steig ist kürzer als der Forstweg.

Unsere Hinweise:

  • der Weg führt im Wald also schattig, ideal von Mai bis Oktober
  • bis zur Waldrasthütte und zurück auch für Kinder geeignet.
  • Einkehrmöglichkeiten gibt es bei Waldrasthütte, Almschank Tengler (am Nachmittag) und beim Hofschank Reinswalder Mühlen.
  • von Juli bis Oktober kann auch der Wanderbus genutzt werden, der ab den Wanderparkplatz (siehe Fahrplan) bis nach Sarnthein fährt. Ab da mit dem Linienbus zurück nach Reinswald.

zurück zur Übersicht

Gästeinformation Sarntal

  • Tourismusverein Sarntal
    Kirchplatz 9
    39058 Sarnthein
    T. (+39) 0471 623 091
    F. (+39) 0471 622 350
    E-Mail: info(at)sarntal.com
    MwStr.Nr.: 00680830213
Urlaub auf dem Bauernhof im Sarntal
Lust auf Bauernhof - Sarntal - Südtirol
Wandern - Seebergsee Sarntaler Alpen - Sarntal
Sonnenuntergang im Sarntal in Südtirol